. Kundenprojekte - Eine Auswahl unserer Referenzen - secrypt GmbH
+49 30 756 59 78-0

Kundenprojekte - Eine Auswahl unserer Referenzen - secrypt GmbH

Eine Auswahl unserer Referenzen

Die Einsatzszenarien für elektronische Signaturen, Siegel und Zeitstempel sind vielfältig. Sie finden sich quer durch alle Branchen und Organisationsgrößen – vom Gesundheitswesen über die öffentliche Verwaltung bis hin zu kleinen, mittleren und großen Unternehmen der Privatwirtschaft. Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl unserer Projekte.

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Die advola GmbH erstellt ihre Verträge für die Arbeitnehmerüberlassung digital mit elektronischer Signatur und setzt hierzu digiSeal® office ein.

Zur Webseite

Back Title

ALIUD PHARMA signiert tausende Angebote für Generika-Präparate stapelweise qualifiziert elektronisch und versendet sie digital an eine große Krankenkasse.

Zur Webseite

Back Title

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen versieht jährlich über den digiSeal® server bis zu 20.000 Bauvorlageberechtigungen mit einer qualifizierten Signatur zur Wahrung der Integrität und Authentizität.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Die Mitarbeiter von Balluff unterschreiben im Rahmen des Qualitätsmanagements mehrere Freigabedokumente für die Dokumentation der Produkte stapelweise elektronisch mit digiSeal® office pro.

Zur Webseite

Back Title

Die Bayer Business Services GmbH stellt dem gesamten Bayer-Konzern über den internen Webshop die Einzelplatz-Signaturlösung digiSeal® office zur Verfügung.

Zur Webseite

Back Title


Zur Webseite

Back Title

Das Universitätsklinikum Jena implementierte für die elektronischen Patientenakten ein digitales Archivkonzept nach IHE mit elektronischen Signaturen und Zeitstempeln.

Zur Webseite

Back Title

Die CMS Dienstleistungs-GmbH mit der bekannten Marke "Caparol" erzeugt jährlich Tausende Rechnungen in SAP und lässt sie durch den digiSeal® server automatisiert digital signieren und versenden.

Zur Webseite

Back Title

Deka Immobilien nutzt die qualifizierte elektronische Signatur und Verifikation für die digitale Immobilienbewertung ihrer Publikums- und Spezialfondsimmobilien.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Die Fielmann AG erhält von ihren Lieferanten Rechnungen im EDI-Format, die eine elektronische Signatur tragen. Die Verifikation der E-Signaturen übernimmt der digiSeal® server.

Zur Webseite

Back Title

Der Flughafen München schützt seine elektronischen Rechnungen mit der E-Signatur und nutzt dafür den digiSeal® server.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Die Gardena GmbH erzeugt jährlich bis zu 80.000 Rechnungen in SAP. Diese werden über einen Connector an den digiSeal® server übergeben und automatisiert digital signiert.

Zur Webseite

Back Title

Georgsmarienhütte wickelt Arbeitsschutzbelehrungen digital ab. Mitarbeiter unterzeichnen auf dem Unterschriften-Tablet, Vorgesetzte am Arbeitsplatz mit Signaturkarten.

Zur Webseite

Back Title

Die gkd-el, ein kommunaler IT-Dienstleister aus Gelsenkirchen, scannt seine Personalunterlagen und versieht sie anschließend mit einer digitalen Signatur.

Zur Webseite

Front Title

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Das Vivantes-Klinikum setzt die digitale Akte im Rahmen der Patientenverwaltung um. Hierbei kommt das komplette Produktspektrum von secrypt als Campus-Lizenzen zum Einsatz.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Die Grenke Leasing AG nutzt den digiSeal® server als Farming-System und signiert damit bis zu drei Millionen Rechnungen pro Jahr elektronisch.

Zur Webseite

Back Title

Die Stadt Heidelberg setzte als eine der ersten Kommunen die digitale Bauakte um. Ausgehende Bescheide werden mit qualifizierter elektronischer Signatur abgesichert.

Zur Webseite

Back Title

Die HIGHVOLT Prüftechnik Dresden GmbH, ein weltweiter Marktführer für Systeme der Hochspannungsprüf- und Messtechnik, unterschreibt Prüfprotokolle digital mit digiSeal® office.

Zur Webseite

Back Title

Die deutsche Innungskrankenkasse IKK Südwest nutzt digiSeal® check+sign für das ersetzende Scannen nach TR RESISCAN und verifiziert mit dem digiSeal® server die signierten Dokumente.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Alfred Kärcher, ein Hersteller von Reinigungsgeräten und -systemen, versieht ausgehende Rechnungen mittels digiSeal® server automatisiert und serverbasiert mit elektronischen Signaturen.

Zur Webseite

Back Title

This is where the text for the back of your card should go.

Zur Webseite

Back Title

Das Klinikum Braunschweig führte als erstes digitale Arztbriefe mit elektronischer Signatur ein und hat nun auch die Langzeitbeweiswerterhaltung in der E-Patientenakte umgesetzt.

Zur Webseite

Back Title

Um den inhaltlichen Zustand der Dokumente nachweisen zu können, setzt das Klinikum Dortmund auf eine Langzeitbeweiswerterhaltung mit qualifizierten Zeitstempeln im elektronischen Archiv.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Das Krankenhaus St. Josef Schweinfurt sichert den Beweiswert ausgehender Dokumente, vorwiegend Arzt- bzw. Entlassbriefe, mit qualifizierten elektronischen Siegeln über den digiSeal® server.

Zur Webseite

Back Title

Die Kreiskliniken Reutlingen scannen ihre Posteingangsdokumente und versehen sie mithilfe des digiSeal® server automatisiert mit elektronischen Signaturen.

Zur Webseite

Back Title

Die Datenstelle für DMP Rheinland-Pfalz nutzt die digitale Archivierung mit Langzeitbeweiswerterhaltung für jährlich bis zu 2 Millionen von Disease-Management-Datensätzen.

Zur Webseite

Back Title

Die KV Schleswig-Holstein versieht eingescannte Papierpost mit qualifizierten digitalen Signaturen und gibt Rechnungen intern mit E-Siegeln frei. Alle signierten Dokumente werden langzeitbeweiswerterhaltend archiviert.

Zur Webseite

Back Title

Mit Etablierung digitaler Patientenakten führten die Lahn-Dill-Kliniken eine Langzeitbeweiswerterhaltung mit qualifizierten Zeitstempeln ein, um die Integrität archivierter Daten absichern zu können.

Zur Webseite

Back Title

Die Landefeld Druckluft & Hydraulik GmbH hat als zentrale Signaturlösung den digiSeal® server für die elektronische Signatur ausgehender Rechnungen, die in Navision erzeugt werden, im Einsatz.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Beim Liechtensteinischen Landesspital wurde die Langzeitbeweiswerterhaltung im digitalen Archiv und das automatisierte serverbasierte Signieren in das KIS der Nexus AG und in das ECM-System PEGASOS integriert.

Zur Webseite

Back Title

Die Schweizer Lindenhofgruppe in Bern setzt auf elektronische Archivierung mit integrierter Langzeitbeweiswerterhaltung durch digiSeal® archive.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

MARKANT, Europas größte Handels- und Dienstleistungskooperation im Lebensmittelhandel, setzt den digiSeal® server für die Signatur und Verifikation von Rechnungen seiner Kooperationsmitglieder ein.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Mazda Motor Logistics Europe NV signiert mit dem digiSeal® server jährlich zentral und automatisiert ca. 2,5 Millionen ausgehende Rechnungen.

Zur Webseite

Back Title

Die Meffert AG signiert Rechnungen für alle sieben Tochterunternehmen zentral mithilfe des digiSeal® server, darunter auch Rechnungen im EDIFACT/Schweiz-Format.

Zur Webseite

Back Title

Die MELAG AG, Weltmarktführer in der Praxishygiene, versieht ausgehende Rechnungen durch den digiSeal® server zentral und automatisiert mit qualifizierten elektronischen Signaturen.

Zur Webseite

Back Title

Die MTS Systems Corporation nutzt digiSeal® office für digitale Freigabeprozesse: Prüfer und Manager versehen Protokolle nacheinander mit qualifizierten elektronischen Signaturen und leiten sie sofort an ihre Kunden weiter.

Zur Webseite

Back Title

Im Landratsamt Ortenaukreis wird die Authentizität von öffentlichen Dokumente mit einem qualifizierten Siegel nachgewiesen.

Zur Webseite

Back Title

Die Personalvermittlung PERMACON nutzt digiSeal® office an diversen Standorten, um Verträge effizient und zeitnah mit einer qualifizierten elektronischen Signatur des verantwortlichen Mitarbeiters zu versehen.

Zur Webseite

Back Title

POLIPOL, einer der führenden Hersteller in der Polstermöbelindustrie, signiert und verifiziert Rechnungen zentral und automatisiert mit dem digiSeal® server.

Zur Webseite

Back Title

Die reichelt elektronik GmbH & Co. KG versieht ausgehende Rechnungen zentral und automatisiert über den digiSeal® server mit qualifizierten elektronischen Signaturen.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Die Salzburg AG gibt interne Dienstanweisungen, Handbücher, technische Direktiven etc. mittels qualifizierter elektronischer Signatur über den digiSeal® server frei und veröffentlicht sie im Intranet.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Bei der Universitätsmedizin Rostock wurde digiSeal® archive in das ECM-System PEGASOS integriert, um die Langzeitbeweiswerterhaltung im digitalen Archiv zu ermöglichen.

Zur Webseite

Back Title

Die Schön Klinik weist den Zustand ihrer im HYDMedia-Archiv abgelegten Dokumente mit qualifizierten Zeitstempeln nach und stellt so über digiSeal® archive die Langzeitbeweiswerterhaltung sicher.

Zur Webseite

Back Title

Die Solothurner Spitäler haben ein digitales Langzeitarchiv mit digiSeal® archive eingeführt, das die rechtskonforme Aufbewahrung nach dem internationalen LTANS/ERS-Standard ermöglicht.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Sonepar signiert mit dem digiSeal® server im automatisierten Prozess ausgehende Rechnungen digital und verschickt sie anschließend direkt über den integrierten connector per E-Mail.

Zur Webseite

Back Title

Die Stadtverwaltung Wuppertal versieht PDF-Dokumente im Rahmen von elektronischen Bestellungen über den digiSeal® server automatisiert mit digitalen Signaturen.

Zur Webseite

This is where the text for the front of your card should go. It's best to keep it short and sweet.

Back Title

Die stiftung elektro-altgeräte register signiert relevante Dokumente automatisiert elektronisch vor dem Versand per Fax- oder E-Mail durch den digiSeal®server.

Zur Webseite

Back Title

Testo Industrial Services versieht akkreditierte Kalibrierungszertifikate zentral und automatisiert mit eIDAS-konformen elektronischen Siegeln durch den digiSeal® server.

Zur Webseite

Back Title

Als ASP-Partner von secrypt signiert Trend Micro, ein weltweit führender Anbieter im Bereich IT-Sicherheit, Rechnungen automatisiert elektronisch mit dem digiSeal® server.

Zur Webseite

Back Title

Mitarbeiter der Unfallversicherung Bund und Bahn scannen eingehende Dokumente und signieren sie qualifiziert elektronisch. Anschließend verifiziert der digiSeal® server die digitalen Signaturen.

Zur Webseite

Back Title

Das Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM) nutzt digiSeal® archive zur sicheren dauerhaften elektronischen Beweiswerterhaltung im Archiv mit amtlichen Zeitstempeln.

Zur Webseite

Back Title

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) setzt neben der Langzeitbeweiswerterhaltung im E-Archiv auch eine arbeitsplatzbezogene Scan-Signaturlösung mit digiSeal® office pro an 20 Arbeitsplätzen ein.

Zur Webseite