. Beweiswerterhaltung im E-Archiv nach LTANS/ERS - secrypt GmbH
+49 30 756 59 78-0

Beweiswerterhaltung im E-Archiv nach LTANS/ERS - secrypt GmbH

  • Nachweis von Dokumenteninhalt und -urheber über Jahrzehnte hinweg
  • Lückenlose Nachweiskette auf Basis von State-of-the-art Kryptographie
  • Verwendung amtlicher Zeitstempel qualifizierter Vertrauensdiensteanbieter (z.B. D-TRUST)
  • Basis: internationaler LTANS/ERS-Standard, TR-ESOR-Kryptomodul des BSI und EU-Verordnung eIDAS-VO
  • Produktlösung zur Beweiswerterhaltung: digiSeal archive

Motivation

Eine Vielzahl von Dokumenten und Akten müssen in Unternehmen, Behörden, Einrichtungen des Gesundheitswesens und im Sozialversicherungsbereich über lange Zeiträume hinweg beweiskräftig archiviert werden. Dazu sind der inhaltliche Zustand („Integrität“) sowie der Urheber („Authentizität“) des digitalen Dokumentes gegebenenfalls nach Jahrzehnten nachzuweisen.

Lösung

Der inhaltliche Zustand der digital archivierten Daten wird mittels regelmäßiger Zeitstempelung sinnbildlich „eingefroren“. Das Verfahren basiert auf internationalen Standards und sorgt für eine effiziente Vorgehensweise: Mehrere Dokumente – beispielsweise alle Dokumente eines Tages – werden „zusammengefasst“ und mit einem einzigen Zeitstempel versehen. Es muss also nicht jedes Dokument einen individuellen Zeitstempel erhalten, was bei vielen Dokumenten sehr aufwändig wäre. Die secrypt GmbH bietet für die Langzeit-Beweiswerterhaltung die Softwarelösung digiSeal®archive an.

digiSeal®archive Ablauf

Anwendungsszenarien

  • Patientenakten im Krankenhaus
  • Nachweisdokumentationen
  • Personenstandsregistereinträge
  • Grundbucheinträge
  • Patentanträge
  • Qualititätsmanagement-Dokumente, QM-Dokumente, z.B. Pharma
  • Bau- und Konstruktionszeichnungen
Mehr erfahren

Kostenloses Whitepaper

eIDAS: Europa wächst digital zusammen

Whitepaper anfordern

Haben Sie Fragen zu unserer Lösung zur Beweiswerterhaltung?

Wir beraten Sie gern!