Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Tel.: +49 30 756 59 78 0

zum Kontaktformular

sales(at)secrypt.de

 
Vor Ort registrieren
Sparen Sie sich den ‚Papierkram‘
und den Weg zur Post
 

Registrierungsservice

Signaturkarten bequem vor Ort beantragen

Beantragung und Aushändigung von Signaturkarten müssen hohen Sicherheitsanforderungen genügen. Dabei sind Dokumente zur Identifikation des Antragsstellers, ggfs. zum Berufsstand und sonstige Unterlagen vorzulegen. Bei der Bestellung mehrerer Signaturkarten kann dies aufwändig sein und sollte koordiniert erfolgen.

Mit dem Registrierungsservice für D-TRUST-Signaturkarten wird Ihnen der aufwändige ‚Papierkram‘ abgenommen. Die gesetzlich vorgeschriebene Identifizierung des Antragstellers findet dabei durch einen Web RA Officer von D-Trust bei Ihnen vor Ort statt. Die Web RA Officer sind zertifiziert und dazu autorisiert, die gesetzlich vorgeschriebene Identifizierung durchzuführen.

Jeder Mitarbeiter, der eine Signaturkarte benötigt, hält Folgendes bereit:

  • seinen Personalausweis oder
  • seinen Reisepass (beides mindestens noch ein Monat gültig)

Der Web RA Officer prüft sämtliche benötigten Unterlagen, nimmt die Identifizierung vor und übermittelt den Antrag an D-TRUST. Diese schickt jedem Antragsteller die Signaturkarte innerhalb von zwei bis drei Wochen zu.

Vorteile: „Alles aus einer Hand“

  • secrypt vermittelt Ihnen einen Web RA Officer, der Sie beim Ausfüllen der Anträge unterstützt
  • Die Antragsteller sparen Weg und Zeit für das aufwändige PostIdent-Verfahren.
  • Sämtlicher ‚Papierkram‘ wird vor Ort durch den Web RA Officer erledigt.
  • Das Unternehmen spart Geld für NotarIdent-Verfahren (Beglaubigung der Identifizierung und Bestätigung der eigenhändigen Unterschrift des Antragstellers).
  • Weitere notwendige Dokumente (zum Nachweis der Firma und Firmenzugehörigkeit, Kopie des Handelsregisterauszugs und zusätzliches Formular zur Bestätigung der Firmenzugehörigkeit des Antragstellers) sind nur einmal für alle Antragssteller im Unternehmen erforderlich.
  • Die Identifizierung findet zeitsparend vor Ort statt.