Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Tel.: +49 30 756 59 78 0

zum Kontaktformular

sales(at)secrypt.de

 
Von A bis Z...
... unser Sammelsurium zur elektronischen Signatur
 

Glossar

Fortgeschrittene elektronische Signatur
-

Es handelt sich um eine mit kryptographischen Mitteln erzeugte elektronische Signatur. Auch der Einsatz biometrischer Merkmale, wie z.B. einer handschriftlichen Unterschrift oder einem Fingerabdruck, ist möglich. Die Identität des Signaturschlüssel-Inhabers oder einer E-Mail-Adresse wird selbst oder durch einen Dritten (z.B. einem Trustcenter) in einem Zertifikat bescheinigt. Veränderungen am signierten Dokument sind erkennbar. Manipulationen machen die Signatur ungültig.

Häufig wird diese Signatur durch einen privaten Schlüssel lokal im Rechner erzeugt. Der private Schlüssel wird zusammen mit dem öffentlichen Schlüssel auf der Festplatte oder einem anderen auslesbaren Medium, z.B. einer Diskette, gespeichert.

E-Mails können in der Regel nur fortgeschritten elektronisch unterschrieben werden, z.B. mit Signaturkarte oder mit der verbreiteten Signatur-Software PGP (Pretty Good Privacy).

Beispiele für eine fortgeschrittene elektronische Signatur:

  • E-Mail-Signatur
  • Signatur, erzeugt auf Basis eines softwarebasierten Schlüsselpaares mit Zertifikat
  • Signatur auf Basis biometrischer Merkmale (Fingerabdruck, Unterschrift etc.)