Kontakt

Sie haben Fragen oder wünschen eine persönliche Beratung?

Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular:

Tel.: +49 30 756 59 78 0

zum Kontaktformular

sales(at)secrypt.de

 
Krankenhaus ohne Papier?
Mit elektronischer Signatur papierarm,
wirtschaftlich und zukunftsorientiert arbeiten
 

Einbindung der elektronischen Signatur durch Hersteller

Tiefe Integration effizienter Signaturverfahren
über einfache und transparente API in die IT-Systeme der Einrichtungen

Auf Grund der gesetzlichen Anforderungen, der Standardisierung, aber auch der zunehmenden Anforderungen an Integration und effiziente, einfach zu bedienende UseCases sind die secrypt-Komponenten auf eine sehr einfache Integration ausgelegt. Die Verfahren der Signaturerzeugung, die Signaturverifikation und das Langzeitmanagement werden standardisiert und für die jeweilige Einrichtung konfiguriert. Effiziente und einfach zu benutzende Anwendungen sind eine Stärke der secrypt und bieten damit Raum für Individualität.

 

Verzicht auf Workarounds

Wichtig dabei ist, dass nicht für jede Signaturanwendung proprietäre, ggfs. über Workarounds realisierte, Lösungen umgesetzt, sondern alle Signaturverfahren über eine einheitliche und transparente API-Schicht in die relevanten IT-Systeme eingebunden werden.

eHealth-Anwendungen

eHealth-Anwendungen sollten die Verifikation von elektronischen Signaturen für die Bereitstellung valider medizinischer Daten vorsehen. Dies erfolgt über entsprechende externe Verifikations-Services auf Basis von secrypt-Komponenten.